Instagram Icon Facebook Icon

28.07. | Drehleitereinsatz - Überlandhilfe [73]

Dachgeschossbrand einer Pension

Balsbach | Am Dienstag, gegen 17.57 Uhr, meldeten die Bewohner eines Hauses im Stangenweg den Ausbruch eines Brandes. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit Gaststätte und Pension.

Der Brand brach aus bisher nicht bekannter Ursache im Dachgeschoss, in der Nähe eines Ofens aus. Die beiden Bewohner, ein 91-jähriger Mann und eine 56-jährige Frau konnten sich selbstständig ins Freie begeben. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehrkräfte aus Limbach, Buchen, Mosbach und Walldürn befanden sich im Großeinsatz und waren mit 18 Fahrzeugen und rund 100 Einsatzkräften am Brandort. Der Rettungsdienst unterstütze den Einsatz mit mehreren Fahrzeugen. Über die Höhe des Sachschadens kann noch keine Schätzung abgegeben werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Limbach mit Abteilungen, Feuerwehr Buchen, Feuerwehr Mosbach, Feuerwehr Walldürn, DRK, HvO, Polizei, Stadtwerke Buchen, Bürgermeister, Kreisbrandmeister, stellv. Kreisbrandmeister, OrgL

Text: Polizei
Bilder: Feuerwehr Buchen

Freiwillige Feuerwehr Buchen (Odenwald)

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.